Sie sind hier: Angebote / Fahrdienst

Fahrdienstleiter

Petra Mustermann

Herr
Elmar Brönner

Tel: 02431 802 127

Ansprechpartner

Petra Mustermann

Herr
Peter Kaczmarzyk

Tel: 02431 802 122

Herr
Sebastian Kaiser

Tel: 02431 802 117

Anschrift

Zur Feuerwache 8

41812 Erkelenz

fahrdienst@ - drk-heinsberg.de

Fahrdienst

Foto: Banner Fahrdienst
Foto: D. Möller / DRK

Wen fahren wir?

  • körperbehinderte Menschen
  • geistig behinderte Menschen
  • Menschen, die durch besondere Umstände keine öffentlichen Verkehrsmittel oder Taxis benutzen können
Foto: Älterer Herr wird aus dem Haus getragen
Foto: D. Möller / DRK

Fahrdienste

Seit über 30 Jahren befördert der DRK-Fahrdienst Menschen mit Behinderungen aus dem Kreis Heinsberg. Zurzeit nutzen ca. 600 Rollstuhlfahrer im Kreis Heinsberg regelmäßig dieses Angebot, um sich  ihre Mobilität zu erhalten. Die 27 rollstuhlgerecht ausgestatteten Fahrzeuge verfügen über 120 Rollstuhlplätze und stehen den Menschen mit Behinderungen für vielfältige Zwecke rund um die Uhr zur Verfügung.

Linienfahrten:

Unser Fahrdienst befördert täglich über 100 Personen zur Lebenshilfe nach Heinsberg Oberbruch und Erkelenz, zu den LVR-Schulen nach Linnich, Düren und Mönchengladbach-Rheindahlen, zur Rurtalschule und auch in verschiedene Kindergärten.

Individualfahrten Rollstuhl

Der Kreis Heinsberg stellt für Behinderte, die außergewöhnlich gehbehindert sind (Merkmal „a.G.“ im Schwerbehindertenausweis) eine Berechtigungskarte aus. Damit können für die Teilnehmer kostenlose Individualfahrten (z.B. Besuchs-, Freizeit- und Urlaubsfahrten) nach persönlichen Wünschen durchgeführt werden. 

Krankenfahrten im Rollstuhl

Wir bringen die Patienten

  • zum Arzt
  • zur  ambulanten Behandlung
  • ins Krankenhaus

Dazu ist eine ärztliche Verordnung erforderlich.

Liegendfahrten

Liegendfahrten sind für Personen gedacht, die liegend oder sitzend befördert werden müssen, jedoch keine medizinisch - fachliche Betreuung während der Fahrt benötigen. Geschulte Rotkreuzmitarbeiter holen die Patienten mit speziell ausgestatteten Fahrzeugen direkt von zu Hause ab und befördern sie zu ihrem Wunschziel.

zum Seitenanfang